Letztes Feedback

Meta





 

Schulstress, Zoff und ein Geburtstag

Wisst ihr was ganz schön blöd ist?

 Ich sags euch. Wenn ihr eh schon keine Zeit mehr habt, weil jeden Tag eine Klassenarbeit oder ein Test ansteht und ihr stundenlang dafür lernen müsst. Und dann kommt noch dazu, dass die beste Freundin genervt von einem ist, obwohl man sie schon gar nicht mehr anspricht, da sie einen auch komplett ignoriert. Und sie kann dir das noch nicht mal ins Gesicht sagen und muss mit meiner anderen besten Freundin darüber lästern. Diese nimmt dich allerdings in Schutz und erklärt, dass das einfach deine Art ist. Ist ja auch so, aber sie meint ja, dass sie nicht mehr so viel lacht (sie ist nämlich total ersnt geworden, allerdings nur dir gegenüber), weil sie bald 16 ist. Und dann ist sie ja erwachsen und lachen ist ja kindisch.

Aber wisst ihr was? So eine Freundin kann mir gestohlen bleiben. 

Das gute heute allerdings ist, dass meine wirkliche beste Freundin heute Geburtstag hat und ich mit meinen liebsten Freunden und ihr Kuchen essen darf. Richtig gefeiert wird nämlich erst morgen.

 

xoxo Laura.

1 Kommentar 4.11.10 16:27, kommentieren

Werbung


Happy Halloween

Seid ihr auch der Welt der Hexen, Geistern, Zombies, Vampiren, Dämonen und Kürbissen verfallen?

Ich jedenfalls schon. Meine Freunde und ich haben sogar extra eine Party zu diesem Anlass geplant, allerdings hat es sich später als richtig langweiliger Tag erwiesen. Naja, wir haben's überlebt. Nur unsere Füße nicht, nachdem wir erstmal 2 Stunden zum See gelaufen sind und wieder zurück, außerdem hat sich da herausgestellt, dass meine Sneakers nicht so bequem sind, wie ich anfangs dachte.

Aber hättet ihr gewusst, dass Halloween gar nicht aus dem wundertollen Amerika kommt, sondern ein Brauch von den Kelten ist? Ich ehrlich gesagt nicht. Denn eigentlich kann sowas ja nur aus Amerika kommen. Dachte ich jedenfalls immer.

Wikipedia sagt jedenfalls das hier "Halloween, von All Hallows’ Even (Allerheiligenabend), ist ein Fest am Vorabend von Allerheiligen in der Nacht vom 31. Oktober zum 1. November, das ursprünglich vor allem in Irland gefeiert wurde. Der Brauch wurde von irischen Einwanderern ab 1830 in die USA gebracht. Im Laufe der Zeit entwickelte sich Halloween neben Weihnachten und dem Thanksgiving-Fest zu einer der wichtigsten Feiern in den Vereinigten Staaten. In den 1990er Jahren wurden Halloween-Bräuche teilweise auch in Europa übernommen. Die Herkunft und die ursprüngliche Bedeutung sind unklar."

Ich jedenfalls liebe Halloween, egal wo es her kommt. Denn irgendwie sind Hexen, Vampire und der ganze Rest irgendwie faszinierend und interessant. Sie sind geheimnisvoll und gruselig, zumindest sind manche gruselig, und eigentlich wundert es mich, dass ich Halloween so mag, weil ich eigentlich ein ziemlicher Angsthase bin ;D

1 Kommentar 1.11.10 11:47, kommentieren

Mein neuer Blog

Hi Leute, wie ihr seht habe ich einen neuen Blog gestartet. Okay, der Titel erinnert vielleicht ein wenig an die Serie "my life as liz", aber ich liebe sie und den Titel find ich auch irgenwie passend.

Naja, ihr könnt euch ja denken, dass ich über mein Leben schreibe, was meistens ziemlich lustig ist. :D

Allerdings ist das erste Thema nicht grade erfreulich. Okay, vielleicht nur für euch Mathenerds da draußen, nehmt mir das jetzt aber nicht böse. Immerhin ist Mathe wichtig und auch überhaupt nicht schlimm. Nur dieses ewige für die Klassenarbeiten lernen kann einen manchmal ganz schön nerven und ich sag euch, die 10. Klasse hat grade erst angefangen und ich bin jetzt schon richtig gestresst vom Lernen, allerdings bezweifel ich, dass sich da noch großartig was dran ändert. Und danach bestimmt auch nicht. Naja, also Leute: Schule ist zwar sehr wichtig, kann aber auch ganz schön stressig sein. Was da hilft? Ganz viel Kaffee, Kakao und Weihnachtssüßigkeiten und Schokolade und Kekse. Aber nicht alles auf einmal .

1 Kommentar 28.10.10 20:06, kommentieren